Zwei Bühnen, sechs Orchester – Blasmusik NON-STOP

Blasmusik

Von 11 Uhr bis 17:30 Uhr musizieren: das Blasorchester Hennigsdorf e.V., das Blasorchester Premnitz e.V., das Eisenbahner Blasorchester Potsdam, der Blasmusikverein Oranienburg e.V., der Musikverein Ziesar e.V. und die Original Wandlitzer Musikanten e.V. Organisiert wird das Konzert durch den Landesblasmusikverband Brandenburg e.V.

Im Rahmen des Bühnenprogramms wird es zwei Mal richtig spannend:  zum einen wird die „Dickste Kartoffel aus Berlin & Brandenburg" gekürt. Der Gewinner dieses Wettbewerbs geht mit 250,-€ und dem diesjährigen Kartoffelpokal nach Hause. Im Vorjahr wog die tollste Knolle 1,25 Kilogramm. Wer mitmachen will: bis 12 Uhr werden die Wettkampfkartoffeln entgegengenommen. Außerdem werden die Blasorchester nach Schulnoten durch das Publikum bewertet. Alle Beteiligten müssen den Ferbelliner Reitermarsch interpretieren. Auch hier geht es neben der Musiker-Ehre um einen Pokal und eine Siegprämie. Der zu einem solchen Fest obligatorische Bockbieranstich erfolgt gegen 12:30 Uhr. Für rustikale, saisonale Speisen - passend zu Blasmusik und zeitgleich stattfindendem Kartoffelmarkt - ist in der Brandenburghalle und im Restaurant "Havelland" gesorgt.

Der Eintritt zum Konzert kostet a Person 5,-€ incl. einem Freigetränk. Der Vorverkauf hat begonnen. Kinder bis Tuba-Größe kommen frei in die Brandenburghalle.

Der Zugang zum Havelländer Kartoffelmarkt (27.-28.09.´14) und zum Arche-Haustierpark - wie auch zum übrigen Gelände mit Schaugarten und Hof-Käserei, ist frei. Alle Veranstaltungsflächen sind barrierefrei zugänglich. Kurze Wege zu den Sanitäranlagen sind gewährleistet.

Eintritt: 5,-€ inkl. 1 Freigetränk / Kinder bis Tuba-Größe frei

Kontakt: Landesblasmusikverband: Herr Sirko Beier (Geschäftsführer) 0177-3569833 bzw. Herr Holger Klementz (MAFZ-Projektleiter) 033230-74204 bzw. h.klementz@mafz.de

 

Pressemitteilung vom 28.07.2014

 

 

Befundberichte Badegewässer

Hier finden Sie die aktuellen Befundberichte unserer Badegewässer in den Ortsteilen Schönwalde-Siedlung und Grünefeld. [Mehr]


Amtsblatt Nr. 08 Jahrgang 16 vom 09.07.2020

Das aktuelle Amtsblatt für die Gemeinde Schönwalde-Glien Nr. 08 Jahrgang 16 vom 09. Juli 2020 steht online zur Verfügung. [Mehr]


Jahresrückblick 2019

Eine Zusammenfassung vergangener Veranstaltungen und Höhepunkte in der Gemeinde Schönwalde-Glien aus dem Jahr 2019. [Mehr]


Das Ordnungsamt informiert:

Hinweise zum Halten und Parken [Mehr]


Haushalt der Gemeinde Schönwalde-Glien

Der Haushalt der Gemeinde Schönwalde-Glien steht Ihnen neben der klassischen Variante auch als interaktiver Haushalt zur Verfügung. [Mehr]


Wir werden aktiv. Wir wollen helfen.

Gemeinsame Erklärung zum geplanten Asylbewerberheim in Schönwalde-Glien [Mehr]


Sitzungsdienst online

Informieren Sie sich im neuen Ratsinformationssystem über sämtliche Sitzungen. Bei einem Klick auf [mehr] gelangen Sie direkt zum Sitzungsdienst. [Mehr]



Öffnungszeiten des Rathauses:
Dienstag

9.00 - 12.00 Uhr

 

15.00 - 19.00 Uhr

Donnerstag

 7.30 - 12.00 Uhr