zwei staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d) in Leitungsfunktion

Die Gemeinde Schönwalde-Glien sucht zwei staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d) in Leitungsfunktion

Die Gemeinde Schönwalde-Glien mit knapp 10.000 Einwohnern grenzt mit dem Ortsteil Schönwalde-Siedlung unmittelbar an den nordwestlichen Rand der Metropole Berlin (Bezirk Spandau) und erstreckt sich in westlicher Richtung bis über den westlichen Berliner Autobahnring. Ein ausgewogenes Angebot an kulturellen Aktivitäten verbunden mit Grünanlagen, Wald und Wasser ermöglicht eine hohe Wohn- und Lebensqualität.

Als Träger von 8 kommunalen Kindereinrichtungen sucht die Gemeinde Schönwalde-Glien zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d) in Leitungsfunktion mit entsprechender Berufserfahrung und Vorbildung.

Sie sind

  • staatlich anerkannte/r Erzieher/in mit Zusatzqualifikation für Personalführung
  • flexibel, selbstständig, kreativ, besitzen die Fähigkeit zum Selbstmanagement
  • motiviert und fähig, eine Vorgesetztenposition zu übernehmen und ein Team anzuleiten
  • bereit nach der pädagogischen Konzeption der jeweiligen Einrichtung und an deren Weiterentwicklung zu arbeiten
  • interessiert an einer partnerschaftlichen Elternarbeit

Wir bieten

  • Arbeit in modernen und gut ausgestatteten Einrichtungen
  • engagierte Teams
  • regelmäßige Fortbildungen
  • betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Arbeitszeit beträgt in der Regel 32 bis 35 Stunden und kann im Bedarfsfall auf bis zu 40 Stunden erhöht werden. Die Vergütung erfolgt analog des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst. Die Stellen sind vorerst befristet für ein Jahr. Eine Entfristung wird angestrebt.

Bitte richten Sie eine vollständige und aussagekräftige Bewerbung vorzugsweise elektronisch per E-Mail an: bewerbung@schoenwalde-glien.de bis zum 30.04.2021. Bewerbungen per Post senden Sie bitte an Gemeinde Schönwalde-Glien, Hauptamt mit dem Hinweis „vertrauliche Personalangelegenheit“, Berliner Allee 7, 14621 Schönwalde-Glien.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher fachlicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, können leider nicht erstattet werden.

Hinweis: Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen legen Sie Ihren Unterlagen bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Es wird empfohlen, der Bewerbung keine Originalunterlagen beizufügen (unbeglaubigte Kopien sind ausreichend) sowie auf die Verwendung von Klarsichthüllen und Bewerbungsmappen beziehungsweise -heftern zu verzichten.

Bodo Oehme
Bürgermeister

 

 

Befundberichte Badegewässer

27.07.2021
Hier finden Sie die aktuellen Befundberichte unserer Badegewässer in den Ortsteilen Schönwalde-Siedlung und Grünefeld. [Mehr]


Sachbearbeiter/in für Steuern und Abgaben (m/w/d) gesucht

22.07.2021
Zu unserer tatkräftigen Unterstützung in der Kämmerei suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter/in für Steuern und Abgaben (m/w/d) in Vollzeit. [Mehr]


Amtsblatt Nr. 07 Jahrgang 17 vom 22.07.2021

22.07.2021
Das aktuelle Amtsblatt für die Gemeinde Schönwalde-Glien Nr. 07 Jahrgang 17 vom 22. Juli 2021 steht online zur Verfügung. [Mehr]


Schließung des Testzentrums

29.06.2021
Ab Donnerstag, 1. Juli 2021, schließt das Corona Testzentrum in der Sporthalle der Grundschule Menschenskinder, Schönwalde-Glien, Sachsenweg 24. [Mehr]


Betreuung in Horteinrichtungen

03.11.2020
Aktuelle Information zur Umsetzung der Verordnung über die befristeten Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg im Bereich der Hortbetreuung [Mehr]


Polizeiliche sicherheitstechnische Beratung im Havelland

22.01.2020
Informationsblatt für Baumaßnahmen zur persönlichen Sicherheit im Eigenheim. [Mehr]


Das Führungszeugnis hat ein neues Aussehen.

28.02.2019
Es wurde hinsichtlich des Datenschutzes und der Fälschungssicherheit verbessert. [Mehr]


 

Krebsinformationsdienst