Elternbrief 10: 10 Monate:

„Messer, Gabel, Schere, Licht…“

ANE-Elternbriefe

... sind für kleine Kinder ...“ – auf jeden Fall äußerst interessant. Und gefährlich. Das gilt auch für manch anderes Ding, das ein Baby jetzt auf seinen Beutezügen in die Finger bekommt. In den vergangenen Monaten waren Sie damit beschäftigt, den Fußboden gefahrenfrei zu halten. Jetzt müssen Sie die Kletterkünste Ihres Kindes berücksichtigen und auch darauf achten, dass Dinge wie Streichholzschachteln, Geldstücke, Nähzeug oder Reißzwecken nicht auf Couchtischen und niedrigen Regalen herumliegen. Am besten, Sie gehen selbst mal in die Hocke und inspizieren die Wohnung aus der Perspektive Ihres Kindes: Was könnte es erreichen? Wo könnte es sich hochziehen? Zigaretten(kippen) dürfen Kinder auf keinen Fall in die Finger bekommen. Im Übrigen schadet auch eine verqualmte Wohnung Babys Gesundheit. Entfernen Sie Messer, Scheren, Feuerzeuge und Klebstofftuben aus den unteren Schubladen. Auch Medikamente und Reinigungsmittel müssen unbedingt sicher aufbewahrt werden – entweder in oberen Fächern oder gesicherten Schränken. Denken Sie auch an Fenster und Balkongeländer. Lassen Sie Stühle niemals so stehen, dass Ihr Kind sich hinaufziehen und auf das Fensterbrett oder die Balkonbrüstung gelangen kann. Steckdosen sollten mit Kinderschutzdeckeln versehen und Elektrokabel auf Schäden kontrolliert werden. Vorsicht am Wickeltisch: So mobil wie Ihr Kind jetzt ist, kann es sich in Sekundenschnelle drehen oder aufsetzen. Wenn Sie weggehen müssen: Setzen Sie Ihr Baby unbedingt auf den Boden!

Die kostenlose Verteilung der ANE-Elternbriefe im Land Brandenburg wird gefördert durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz (MSGIV). Interessierte Eltern können diesen und alle weiteren Briefe kostenfrei über die Internetpräsenz des Arbeitskreises Neue Erziehung e. V. www.ane.de, oder per Email an ane@ane.de, über eine Sammelbestellung in Ihrer Kita oder per Telefon 030-259006-35 bestellen. Die Elternbriefe kommen altersentsprechend bis zum 8. Geburtstag in regelmäßigen Abständen nach Hause, auch für Geschwisterkinder.

Sabine Weczera M.A.
Elternbriefe Brandenburg

 

 

Schließung des Rathauses

25.11.2021
Corona
Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, aufgrund der derzeitigen Corona-Situation wird das Rathaus ab 29.11.2021 für Bürger und Besucher geschlossen. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder schriftlich an unsere Mitarbeiter. Ein Zutritt ist nur mit vorheriger Terminvergabe möglich. Ausgenommen sind das Bürgerbegehren und die Einsichtnahme zur Offenlage im Bauamt.


Zensus 2022

19.11.2021
Landkreis richtet Erhebungsstelle für den Zensus ein - Bevölkerungsbefragung startet im Mai 2022. Es werden Interviewer gesucht! [Mehr]


Corona-Eindämmungsverordnung

15.11.2021
Das Brandenburger Kabinett hat eine neue SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung beschlossen. Sie tritt am 15. November 2021 in Kraft und löst die bisher geltende Umgangsverordnung ab. Sie gilt zunächst für drei Wochen bis einschließlich 5. Dezember 2021. [Mehr]


Sicherung der Blutversorgung im Dezember:

11.11.2021
Kurze Haltbarkeit von Blutpräparaten bedingt kontinuier-liches Spenden [Mehr]


Elternbrief 10: 10 Monate:

11.11.2021
„Messer, Gabel, Schere, Licht…“ [Mehr]


Amtsblatt Nr. 11 Jahrgang 17 vom 11.11.2021

11.11.2021
Das aktuelle Amtsblatt für die Gemeinde Schönwalde-Glien Nr. 11 Jahrgang 17 vom 11. November 2021 steht online zur Verfügung. [Mehr]


Auszubildende zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) gesucht

02.11.2021
Wir suchen zum 01.08.2022 eine/n Auszubildende zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) -Fachrichtung Kommunalverwaltung-. Wir bieten eine dreijährige, fundierte, abwechslungsreiche und praxisorientierte Ausbildung im öffentlichen Dienst mit einer tarifgerechten Bezahlung nach TVAöD. [Mehr]


Volksbegehren „Volksinitiative zur Abschaffung der Erschließungsbeiträge für Sandpisten“

01.11.2021
Am 12. Oktober 2021 startete der Eintragungszeitraum für das Volksbegehren „Volksinitiative zur Abschaffung der Erschließungsbeiträge für „Sandpisten““. Das Volksbegehren kann durch alle stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger bis zum 11. April 2022 durch Eintragung in die ausliegenden Eintragungslisten oder durch briefliche Eintragung auf den Eintragungsscheinen unterstützt werden. [Mehr]


Anmeldung für die Lernanfänger 2022/2023

20.09.2021
Liebe Eltern, alle Kinder die bis zum 30. September 2022 das sechste Lebensjahr vollenden, werden zum Schuljahr 2022/2023 schulpflichtig. Anmeldetermine der Grundschulen in der Siedlung und Perwenitz finden Sie hier. [Mehr]


Befundberichte Badegewässer

07.09.2021
Hier finden Sie die aktuellen Befundberichte unserer Badegewässer in den Ortsteilen Schönwalde-Siedlung und Grünefeld. [Mehr]


 

Krebsinformationsdienst