Sachbearbeiter/in (m/w/d) im Bauamt - Bereich Bauleitplanung/Bauordnung

Die Gemeinde Schönwalde-Glien sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Sachbearbeiter/in (m/w/d) im Bauamt, Bereich Bauleitplanung/Bauordnung.

Zu besetzen ist eine Vollzeitstelle, unbefristet, mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Die Stelle wird, bei Vorliegen der Voraussetzungen, mit der Entgeltgruppe 11 gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) vergütet.

Wir erwarten von den Interessenten (m/w/d) ein sicheres, korrektes und freundliches Auftreten gegenüber Einwohnern, Behörden, Unternehmen, Vorgesetzten und Mitarbeitern sowie Sorgfalt, Selbstständigkeit und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein bei der Erfüllung der gestellten Arbeitsaufgaben.

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Baugenehmigungsverfahren (gemeindliche Stellungnahmen verfassen)
  • Führung bzw. Begleitung Bauleitverfahren, Prüfen und Kontrolle TÖB Stellungnahmen
  • Vorbereitung der Sitzungen des Bauausschusses
  • Beschlussvorbereitung für Ausschüsse und Gemeindevertretung
  • Ordnung des Grund- und Bodens: Gesetzliche Vorkaufsrechte der Gemeinde
  • Haushaltsplanung
  • Ortsbaurecht – Benennung der Straßen, Wege und Plätze; Vergabe von Grundstücksbezeichnungen/Hausnummern

Anforderungen:

  • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium (Diplom Ing. (FH) bzw. Bachelor of Arts) in Fachrichtung Hochbau, Architektur und Städtebau, bzw. gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
  • sehr gutes Fachwissen im Planungs- und Bauordnungsrecht einschließlich tangierender Rechtsbereiche
  • gute Kenntnisse des allgemeinen Verwaltungsrechts
  • Entscheidungsfähigkeit und Selbstständigkeit
  • Leistungsfähigkeit, auch unter schwierigen Bedingungen engagiert zu arbeiten, Organisationsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Beratungskompetenz und Durchsetzungsfähigkeit
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Teilnahme an Sitzungen der politischen Entscheidungsgremien außerhalb der regulären Arbeitszeit
  • Anwendung der gängigen Office-Programme und die Bereitschaft, sich in fachspezifische EDV-Programme einzuarbeiten
  • Führerschein Klasse B (ehemals Klasse 3), Bereitschaft privaten PKW zu nutzen
     

Wir bieten:

  • Eine attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst mit einer Jahressonderzahlung sowie einer leistungsorientierten Zulage
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Eine betriebliche Altersvorsorge

Informationen zur Gemeinde Schönwalde-Glien finden Sie im Internet unter www.schoenwalde-glien.de.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit aussagefähigen Unterlagen, vorzugsweise digital als eine PDF-Datei mit einer maximalen Größe von 10 MB, bis zum 12.02.2021 an:

bewerbung@schoenwalde-glien.de

oder per Post an:

Gemeinde Schönwalde-Glien, Der Bürgermeister, Hauptamt,
Schönwalde-Siedlung, Berliner Allee 7, 14621 Schönwalde-Glien

Hinweis: Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen legen Sie Ihren Unterlagen bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Es wird empfohlen, der Bewerbung keine Originalunterlagen beizufügen (unbeglaubigte Kopien sind ausreichend) sowie auf die Verwendung von Klarsichthüllen und Bewerbungsmappen beziehungsweise -heftern zu verzichten.

Bodo Oehme
Bürgermeister

 

Logo KAG Osthavelland

bundesweite Lehrstellenaktion "Perspektive Jugend"

Das Portal meinestadt.de informiert über Lehrstellenangebote in unserer Region und Umgebung. So können Jugendliche schnell und unkompliziert ihren Traumjob finden. [Mehr]


Branchenbuch

Finden Sie verschiedene Branchen in der Gemeinde Schönwalde-Glien - oder lassen Sie sich finden. [Mehr]