Sachbearbeiter (m/w/d) im Bauamt, Bereich Hochbau-1

Sachbearbeiter (m/w/d) im Bauamt, Hochbau

Die Gemeinde Schönwalde-Glien grenzt unmittelbar an den nordwestlichen Rand der Metropole Berlin. Unsere Gemeinde mit ihren sieben Ortsteilen und geschichtsträchtigen Gebäuden liegt in der schönen Landschaft des Havellandes und bietet eine große Vielfalt an reizvollen Erholungszielen und Möglichkeiten zur Freizeitbeschäftigung.

Zu unserer tatkräftigen Unterstützung suchen wir ab dem 01.10.2024 einen

Sachbearbeiter (m/w/d) im Bauamt, Bereich Hochbau

Wir bieten:

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Wochenstunden)
  • Eine attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (EG 9a TVöD bei Vorliegen der Voraussetzungen)
  • 30 Tage Erholungsurlaub sowie bezahlte Freistellung am 24. & 31. Dezember
  • Ein jährlicher Teamtag
  • Jahressonderzahlung sowie leistungsorientierte Zulage und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Offene Türen, offene Ohren und ein familiäres Betriebsklima
  • Arbeiten in einer familienfreundlichen, reizvollen Landschaft und in unmittelbarer Nähe zur Bundeshauptstadt Berlin mit ihrem grenzenlosen Freizeit- und Kulturangebot

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Bauherrenvertretung bei der Planung und Durchführung von Neubauten, Umbauten sowie Unterhaltung und Sanierungen öffentlicher Gebäude
  • Unterstützung bei der Projektleitung nach innen und außen, ggf. Mitwirkung in Fachausschüssen und Arbeitskreisen, Qualitäts-, Termin- und Kostencontrolling
  • Beauftragung und Koordinierung von Architekturbüros, Ingenieurbüros, Fachplanerinnen und -planern sowie Dienstleistern
  • Planung von Bauvorhaben
  • Ausschreibung von Bauleistungen, Submissionen und Auftragsvergaben
  • Abrechnung und Kontrolle bei der Abnahme von Hochbaumaßnahmen
  • Abrechnung und Kontrolle von Fördermitteln (Umsetzung von Fördermittelbescheiden)
  • Vorbereitung Haushalt

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder vergleichbare Qualifikationen idealerweise mit mehrjähriger förderlicher Berufserfahrung,
  • fundierte Kenntnisse der einschlägigen bautechnischen und rechtlichen Regelwerke (HOAI, VOB etc.),
  • sicherer Umgang mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik,
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Verhandlungsgeschick, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und ein hohes Maß an sozialer Kompetenz,
  • Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B

 

Interessiert ?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, vorzugsweise digital als eine PDF-Datei mit der maximalen Größe von 10 MB, bis zum 04.08.2024 an: bewerbung@schoenwalde-glien.de