Steuerfachangestellte/n als Sachbearbeiter (m/w/d) in der Kämmerei

Steuerfachangestellte/n (m/w/d) Gesucht

Die Gemeinde Schönwalde-Glien grenzt unmittelbar an den nordwestlichen Rand der Metropole Berlin. Unsere Gemeinde mit ihren sieben Ortsteilen und geschichtsträchtigen Gebäuden liegt in der schönen Landschaft des Havellandes und bietet eine große Vielfalt an reizvollen Erholungszielen und Möglichkeiten zur Freizeitbeschäftigung.

Zu unserer tatkräftigen Unterstützung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Steuerfachangestellte/n als Sachbearbeiter (m/w/d) in der Kämmerei

Wir bieten:

  •  Eine unbefristete Vollzeitstelle (39,5 Wochenstunden, ab 01.01.2023 mit 39 Wochenstunden,  30 Urlaubstage)
  • Eine attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Bewertungsvermutung EG 9a TVöD)
  • Jahressonderzahlung sowie leistungsorientierte Zulage und betriebliche Altersvorsorge
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einen freundlichen, modern und ergonomisch ausgestatteten Arbeitsplatz
  •  Möglichkeiten für Teilzeitarbeit und mobiles Arbeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf (flexible Arbeitszeiten, Gleitzeitregelung mit Kernarbeitszeit)
  • Arbeiten in einer familienfreundlichen, reizvollen Landschaft und in unmittelbarer Nähe zur Bundeshauptstadt Berlin mit ihrem grenzenlosen Freizeit- und Kulturangebot


Ihr Aufgabenbereich:

  • Prüfung der kommunalen Leistungen auf Umsatzsteuerpflicht unter Anwendung des § 2b UStG
  • Prüfung der kommunalen Tätigkeiten auf Betriebe gewerblicher Art
  • Dokumentation der Prüfergebnisse
  • Mitwirkung beim Aufbau und Fortführung eines internen Kontrollsystems für Steuern (Körperschaft-, Kapitalertrag, Gewerbe- und Umsatzsteuer)
  • Unterstützung der Fachämter bei der Erstellung von Satzungen, Verträgen und Vorlagen bezüglich steuerlicher Aspekte
  • Erstellung von Umsatzsteuer-Voranmeldungen und-Erklärungen
  • Ggf. Erstellung von Körperschaftsteuer- sowie Gewerbesteuererklärungen
  • Prüfung von Steuerbescheiden
  • Mitwirkung bei Betriebsprüfungen

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Steuerfachangestellte/r oder vergleichbarer Abschluss
  • fundierte Kenntnisse im deutschen Steuer- und Handelsrecht
  • gute MS-Office-Kenntnisse
  • Kenntnisse im Bereich der Doppik (doppelte Buchführung der Kommunen) und der HKR-Software H&H bzw. Bereitschaft zur Aneignung
  • Belastbarkeit bei hohem Arbeitsaufkommen
  • sorgfältige und genaue Arbeitsweise

Zahlenaffinität und gute Deutschkenntnisse


Interessiert ?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, vorzugsweise digital als eine PDF-Datei mit der maximalen Größe von 10 MB, bis zum 21.06.2022 an: bewerbung@schoenwalde-glien.de