Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) als Sachbearbeiter/in im Bauamt

Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) als Sachbearbeiter/in im Bauamt

Die Gemeinde Schönwalde-Glien grenzt unmittelbar an den nordwestlichen Rand der Metropole Berlin. Unsere Gemeinde mit ihren sieben Ortsteilen und geschichtsträchtigen Gebäuden liegt in der schönen Landschaft des Havellandes und bietet eine große Vielfalt an reizvollen Erholungszielen und Möglichkeiten zur Freizeitbeschäftigung.

Zu unserer tatkräftigen Unterstützung im Bauamt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) als Sachbearbeiter/in im Bauamt

 

Wir bieten:

  • Eine unbefristete Teilzeitstelle (30 Wochenstunden, 30 Urlaubstage)
  • Eine attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (EG 8 TVöD)
  • Jahressonderzahlung sowie leistungsorientierte Zulage
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einen freundlichen, modern und ergonomisch ausgestatteten Arbeitsplatz
  • Verkehrsgünstige Lage (A 10, A 24) und Anschluss an öffentliche Verkehrsmittel
  • Arbeiten in einer familienfreundlichen, reizvollen Landschaft und in unmittelbarer Nähe zur Bundeshauptstadt Berlin mit ihrem grenzenlosen Freizeit- und Kulturangebot

 
Ihr Aufgabenbereich:

  • Allgemeine Verwaltungsangelegenheiten der Aufgabenhauptgruppe Bauwesen
  • Vertragsmanagement einschl. Fristen- und Terminüberwachung (von Verträgen)
  • Haushalts-, Kassen- und Rechnungsprüfungsangelegenheiten (Bauwesen)
  • Bearbeitung finanzieller Zuwendungen
  • Datenpflege und Anwendung von Fachprogrammen
  • Vorhaltung und Pflege diverser Verzeichnisse
  • Allgemeiner Schriftwechsel
  • Beschlussvorbereitung für Ausschüsse & Gemeindevertretung
  • Koordination versch. Ämter bzgl. Terminüberwachung d. städtebaulichen- & Erschließungsverträge


Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
  • Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabengebiet
  • Gute Kenntnisse des allgemeinen Verwaltungsrechts
  • Entscheidungsfähigkeit und Selbstständigkeit
  • Leistungsfähigkeit, auch unter schwierigen Bedingungen engagiert zu arbeiten, Organisationsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Beratungskompetenz und Durchsetzungsfähigkeit

Interessiert ?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, vorzugsweise digital als eine PDF-Datei mit der maximalen Größe von 10 MB, bis zum 30.04.2022 an: bewerbung@schoenwalde-glien.de