Daten & Fakten

Zahlen, Daten & Fakten

Am 24. Oktober 2001 verständigten sich die Gemeinden Grünefeld, Paaren im Glien, Pausin, Perwenitz, Schönwalde und Wansdorf zu einem Gemeindezusammenschluss.
Dazu wurde am 27. Januar 2002 in allen Gemeinden ein Bürgerentscheid durchgeführt, der durch die Einwohner positiv beschieden wurde und somit erfolgte am 20. März 2002 die gemeinsame Unterzeichnung des
Gebietsänderungsvertrages. Mit den landesweiten Kommunalwahlen am 26.10.2003 wurde der Gemeindezusammenschluss dann wirksam.

Bürgerinnen und Bürger votieren für Zusammenschluss

Im Amtsblatt für das Amt Schönwalde-Glien vom Juni 2002 verkündete der damalige Amtsdirektor Kurt Hartley das amtliche Ergebnis des Bürgerentscheids vom 27. Januar 2002 zum „Zusammenschluss der Gemeinden Grünefeld, Paaren im Glien, Pausin, Perwenitz, Schönwalde und Wansdorf zur neuen Gemeinde Schönwalde-Glien“.


Gemarkungsfläche der Gemeinde:

Ortsteil
Einwohnerzahl
Stand 31.12.2020
GemarkungsflächeAnteile der Waldfläche
an der Gesamtfläche
Grünefeld 
4811.486,6 ha 600,99 ha = 6,2 %
Paaren im Glien644
1.438,4 ha
578,21 ha = 6,0 %
Pausin 
8302.002,1 ha1.066,75 ha = 11,1 %
Perwenitz
482911,6 ha137,49 ha = 1,4 %
Schönwalde-Dorf
Schönwalde-Siedlung

1.130 
5.707

1862,5 ha
660,23 ha = 6,9 %
Wansdorf
8431.922,6 ha868,37 ha = 9,0 %
Gesamt10.117 9.623,8 ha3.912,04 ha = 40,6 %