Wappen der Gemeinde Schönwalde-Glien

Leben in mitten der natur

Ortsteile

Die 7 Ortsteile der Gemeinde Schönwalde-Glien

Die Gemeinde Schönwalde-Glien besteht seit der Gemeindegebietsreform am 26.10.2003 aus den Ortsteilen Grünefeld, Paaren im Glien, Pausin, Perwenitz, Schönwalde-Dorf, Schönwalde-Siedlung und Wansdorf.
Gegenwärtig wird die Sanierung und Entwicklung des ehemaligen Fliegerhorsts im Ortsteil Schönwalde-Dorf begonnen. Im neu geplanten Ortsteil Erlenbruch sollen ca. 1.500 Wohnungen für 3.000–4.000 Bewohnerinnen und Bewohner entwickelt werden.

1
true
Grünefelder Kiessee

Grünefeld

Das Straßenangerdorf ist der kleinste Ortsteil der Gemeinde.

Paaren Kirche

Paaren im Glien

Das Angerdorf Paaren im Glien ist weit über die Grenzen des Havellands bekannt durch den MAFZ-Erlebnispark.

Pausin

Pausin

Das Angerdorf Pausin lädt den Besucher zum Verweilen ein.

Funkturm

Perwenitz

Das Straßenangerdorf Perwenitz ist durch den ehemaligen Funkturm weithin sichtbar.

1
true
Verein Kreativ Schönwalde-Dorf

Schönwalde-Dorf

Im Straßenangerdorf Schönwalde-Dorf werden kulturell und historisch Interessierte fündig.

Schönwalde-Siedlung

Schönwalde-Siedlung ist der jüngste und größte Ortsteil der Gemeinde und Sitz der Gemeindeverwaltung.

Kirche Wansdorf

Wansdorf

Mittelpunkt des Angerdorfes Wansdorf  ist das Schloss, erbaut um die Jahrhundertwende.